Kanada 2017

Vom 6. Juni bis 3. Juli 2017 war ich wieder im Western Kanadas unterwegs. Dieses Mal war ich nicht alleine auf Tour. Meine langjährige Freundin Claudia aus Bochum hat mich begleitet. 

 

Besten Dank an Markus Hövels von SK-Touristik für die sehr gute Unterstützung bei der Vorbereitung der Reise: Flüge, Hotels  in Vancouver und Calgary, Mietauto, Fährpassagen, Whale Watching in Telegraph Cove und Truck-Camper.

 

Unsere Tour sah folgendermaßen aus:

6. Juni - Flug nach Vancouver

6. bis 8. Juni: Aufenthalt in Vancouver

9. bis 16. Juni: Autotour auf Vancouver Island: z.B. Telegraph Cove, Pacific Rim National Park, Tofino, Victoria etc.

16. Juni: Flug nach Calgary und Besuch der Stadt

16. Juni: Aufnahme eines Truck-Campers

17. bis 20. Juni: Waterton National Park

21. Juni: White Swan Lake Provantial Park

22./23. Juni: Kooteney National Park

23. bis 25. Juni: Banff National Park 

26. bis 28. Juni: Jasper National Park

28. bis 29. Juni: Banff National Park

30. Juni bis 1. Juli: Yoho National Park

2. Juli: Bow Valley Provential Park

3. Juli: Rückgabe des Truck-Campers und Rückflug nach Deutschland

 

An vielen Tagen waren für auch für mehrere Stunden zu Fuß in den Provential- und Nationalparks unterwegs: mal waren es kürze Wanderungen (1-2 Stunden) und mal waren längere (> 3 Stunden). Wie auf anderen Reisen habe ich auch dieses Mal wieder viel fotografiert. Hier meine derzeitigen Favoriten:

Vancouver

Vancouver Island

Calgary